Die Mal Infernet Schlucht

  • Anfahrt: 60 Min.
  • Dauer der Wanderung: 2 Std.

Ein leichter Wanderweg durch die Mal Infernet Schlucht bis zum verlandeten See am Ende. Auf dem Rückweg kann die Wanderung durch Überquerung des Baches an einem Steg und den Anstieg auf den Hügel bis zum Teich fortgesetzt werden. Von dort führt ein Weg zurück zum Parkplatz. Mit etwas Glück können Sie Wildschweinen begegnen.

Die Anfahrt führt über Frejus und St. Raphael nach Agay. Dort nehmen Sie am ersten Kreisverkehr die zweite Ausfahrt (nach links) unter der Eisenbahnbrücke und folgen der Straße etwa 2 km. Nach dem Ende der Bebauung auf der rechten Seite achten Sie auf den weissgrundigen Pfeil mit der Aufschrift Esterel. Hier biegen Sie rechts in die Forststraße ein. Ca. einige 100m nach der Vorbeifahrt am Forsthaus gabelt sich die Straße. Sie biegen links ab und folgen der Straße bergauf bis Sie auf der linken Seite einen Parkplatz sehen. Der Ausgangspunkt für die Wanderung liegt hinter der Schranke auf der gegenüberliegenden Seite.

Der Weg liegt die meiste Zeit in der Sonne. An der ersten Gabelung gehen Sie links. Eindrucksvolle Felsformationen und ein kleiner Bach begleiten den Weg.

Bildergalerie

Consent Management mit Real Cookie Banner