Ideen für Ihren Urlaub

Sie können können natürlich die Sonne am Pool oder Strand genießen. Es gibt viele schöne Strände. Aber wo sie schon einmal da sind sollten Sie die vielen Reize der Gegend endecken, die auf den ersten Blick nicht auffallen. Dazu gehören

Interessante Besichtigungen

Zum Beispiel St. Tropez mit seiner interessanten Geschichte, der Zitadelle dem kleinen Museum Annonciade und vielen Bauten aus dem 15. Jahrhundert. natürlich gibt es auch jede Menge Konsumtempel, nette Cafes, einen schönen Markt und reizvolle Plätze. Oder Teile des Bischofssitzes von Frejus: Portal der Kathedrale, Baptisterium und Kreuzgang. Auch die Welthauptstadt des Parfums Grasse hat ihren Reiz. Frankreichs Museum mit den zweithöchsten Besucherzahlen, die Fondation Maeght, liegt zwischen St. Paul und Vence, zwei pittoresken Orten. Auch Cannes mit seinen Luxusherbergen an der Croisette, seiner Altstadt (Le Suquet) und den Iles de Lerins ist einen Besuch wert.

Tolle Wanderwege

Sie haben die Wahl zwischen Wegen am Meer (sentier littoral), Wanderungen in den gemäßigt hohen Bergen und Wegen im Hinterland. Zur ersten Gruppe gehören Wege von Escalet zum Cap Taillat, von Gigaro zum Cap Lardier, ein Rundweg auf der Insel Port Cros und auf der Halbinsel von Giens. Zur zweiten Gruppe gehören die Wanderungen vom Cap Roux zum Pic und die Tour zum Rocher Rouge. Reizvoll ist der Weg in die Schlucht des Blavet oder ein Besuch in den Lavendel Anbaugebieten.

Besuche von Weingütern

Die Provence ist das älteste Weinanbaugebiet Frankreichs.Um Les Issambres/Roquebrune und Frejus liegen viele Weingüter. Die nächsten mit guten Weinen sind Domaine des Planes, Domaine Marchandise und Domaine de la Bouverie. Auch um St. Tropez

Sportmöglichkeiten

Es gibt alle Arten von Wassersport: Schwimmen, tauchen, segeln, Wakeboard, wasserskifahren, mit einem Gleitschirm vom Boot durch die Luft gezogen werden oder windsurfen. Mit Führerschein können Boote gemietet werden. Es gibt auch Tauch-, Segel- und Surfkurse. Eine Tauchschule gibt es in Les Issambres (http://www.plongee-issambres.fr/), zwei weitere in Ste. Maxime (http://h2o-sainte-maxime.com/; http://ketos.free.fr/index.html).Die Tauchschulen bieten auch Unterwasser Exkursionen an.
Tennisplätze können gemietet und Kurse gebucht werden.In Les Issambres ist nur Platzmiete möglich, Kurse werden auch in Ste. Maxime angeboten (http://www.ville-sainte-maxime.fr/sainte_maxime_tennis.html)
Sieben Golfplätze liegen in der näheren Umgebung: St. Raphael (Esterel, Cap Esterel, Valescure), Ste. Maxime, Beauvallon, St. Endreol und Roquebrune s. Argens.

Consent Management mit Real Cookie Banner